Blogroll

Nachdem ich es früher oft mal belächelt habe, wenn sich jemand als „Blogger“ bezeichnet hat, blogge ich nun selbst und finde andere Blogs mittlerweile super interessant. Die, die ich am tollsten finde und selbst gerne lese, möchte ich euch an dieser Stelle gerne weiterempfehlen – und natürlich möchte ich euch auch sagen, was mir an diesen Blogs so gefällt. Die Blogroll wird ständig erweitert, also schaut am besten öfter mal rein 🙂

Lifestyle und Gedanken

Seven&Stories – Kathilein ist nicht nur eine tolle, langjährige Freundin von mir (weshalb sie in meiner Blogroll auch ganz oben stehen darf), sie hat auch einen supertollen Blog, der schon allein optisch ein wahres Highlight ist. Aber auch ihre Texte sind eine Wucht, sie sind liebevoll geschrieben und nehmen einen mit in ihre Welt.

m0reniita – Morena ist für mich ein tolles Vorbild in Sachen Selbstbewusstsein und Selbstliebe und verkörpert das alles auf ihrem supersüßen Blog. Außerdem ist sie einfach superniedlich, wenn sie mit ihrem Schweizer Dialekt redet *-*

Seppolog – wenn ich schlechte Laune habe, schaue ich immer ganz gern bei Seppo rein, denn da ist der eine oder andere Lacher garantiert.

Dampfbloque – auch Manuel hat einen super humorvollen Schreibstil und eine tolle Art, den Alltag ein wenig lustiger zu gestalten.

Fitness und Food

Klara Fuchs – Klara hat nicht umsonst den Award für den besten Fitnessblog Österreichs bekommen. Sie schreibt auf sympathische Weise über Sport, Ernährung und Selbstbewusstsein und macht mich mit ihrem Auslandssemester in Schweden ganz neidisch.

Krautkopf – es muss nicht immer Fleisch sein. Bei Krautkopf gibt es hammermäßige vegetarische und vegane Rezepte, die nicht nur toll aussehen, sondern auch fantastisch schmecken (ja, sogar ich Kochmuffel probiere da hin und wieder was aus)

Reisen 

Fundorte – Laura kommt aus Berlin, einer meiner Herzensstädte und zeigt uns auf ihrem zauberhaften Blog, was die Hauptstadt so alles kann – und das ganz abseits vom Mainstream. Aber auch in anderen Städten präsentiert sie uns ihre „Fundorte“

London Blogger – meine andere Herzensstadt, London, nimmt der Londonblogger Tim ganz genau unter die Lupe. Für alle, die demnächst in die britische Metropole reisen, ein absoluter Pflichtbesuch!

Fotografie

Christina Key – gut, Multitalent Christina bloggt auch über Fashion, Bücher und Essen, aber vor allem hat sie mich mit ihren Fotos und den dazugehörigen Tipps verzaubert – die ich sogar verstanden habe, als ich mit den Begriffen ISO, Blende und Verschlusszeit noch nichts anfangen konnte.

Bücher

Trallafittibooks – Nicci habe ich durch Instagram kennenlernen dürfen und habe da sowohl ihre Fotos, als auch ihren Blog lieben gelernt. Bei ihr findet ihr tolle Buchvorstellungen, ehrliche Rezensionen und Interviews mit Autoren.

Avas Bookwonderland – Ava ist nicht nur eine tolle Autorin mit einem bezaubernden Schreibstil, auch ihr Blog hat es mir angetan. Ava schreibt tolle, ehrliche Rezensionen und mit ihren Freitagsgedanken entführt sie uns stets in ihr kleines Wunderland.

Ich bin immer offen für neue Empfehlungen, also wenn ihr einen interessanten Blog für mich kennt, schreibt mir gerne!

Eure Julie,

Die mit dem roten Lippenstift

%d Bloggern gefällt das: