Archiv für den Monat Dezember 2016

2016, ich liebe dich!

Mein liebes Jahr 2016, diesen Satz wirst du wahrscheinlich so noch nicht gehört haben. Wenn ich Facebook, Instagram oder irgendeine andere soziale App öffne, stolpere ich in letzter Zeit immer wieder über den Satz „Kann das Jahr noch schlimmer werden? Kann sich 2016 nicht endlich verpissen?“ Ich bin ja normalerweise ganz vorne dabei bei den […]

Weiterlesen

Die zündende Idee

Ich beiße an der Hinterseite meines Kugelschreibers herum. Vor mir liegt ein leeres Blatt Papier. Richtig unschuldig sieht es aus, wie es so weiß und rein vor mir liegt. Ich bringe es kaum übers Herz, Tinte darauf zu verteilen und es damit zu besudeln. Und wenn ich es doch tue, möchte ich später immerhin etwas […]

Weiterlesen

Ich bin kein Brutkasten!

Nach „Du siehst irgendwie anders aus, hast du zugenommen?“ ist die schlimmste Frage, die man mir stellen könnte: „Na, wann ist es denn bei euch so weit mit Kindern?“ Ich muss dann jedes Mal abwägen, ob ich mich zuerst übergeben oder demjenigen ins Gesicht schlagen möchte – meist schließe ich einen inneren Kompromiss und entscheide […]

Weiterlesen

Just Schriftsteller things

„Wie, du schreibst? Ist das nicht furchtbar langweilig?“ Wenn ich für jedes Mal, in dem ich diese Frage gestellt bekam, einen Euro bekommen hätte, hätte ich mir meine Bewerbung bei „Wer Wird Millionär“ sparen können, weil ich mir meine Londoner Traumwohnung auch so finanzieren könnte. Wir alle haben unterschiedliche Leidenschaften, unterschiedliche Werte, Sympathien und Antipathien. […]

Weiterlesen